Kreisgruppe Stormarn

Stellungnahmen und Verfahrensbeteiligung

Als staatlich anerkannter Naturschutzverband wird der BUND bei einer Vielzahl von Verfahren als Träger öffentlicher Belange beteiligt. Der BUND Schleswig-Holstein ist vom Umweltministerium seit 1988 gemäß §63 des Bundesnaturschutzgesetzes als einer derjenigen Naturschutzverbände anerkannt, die bei Planungsverfahren unbedingt beteiligt und angehört werden müssen.
Ehrenamtliche BUND-Mitglieder erarbeiten für ihre Region und den Landesverband die unterschiedlichen Verfahren, ob zur Bauleitplanung, Landschaftsschutzgebieten, Umweltverträglichkeitsprüfungen oder neuen Straßenplänen  - sie bringen ihr kritisches und fachliches Know-how in allen Fragen des Umwelt- und Naturschutzes ein und sorgen mit dafür, dass in Schleswig-Holstein die Natur nicht abgeschrieben wird. Mitstreiterinnen und Mitstreiter sind herzlich willkommen!

Aktuelle Stellungnahmen der BUND Kreisgruppe Stormarn nach Orten

Regional - kreisweit

Ahrensburg

Ammersbek

Bad Oldesloe

Bargfeld Stegen

Bargteheide

Barsbüttel

Glinde

Großhansdorf

Hoisdorf

Jersbek

Lütjensee

Oststeinbek

Pölitz

Reinbek

Reinfeld

Rümpel

Siek

Stapelfeld

Travenbrück

Trittau

Diverse

BUND Schleswig-Holstein

Einsatz für Mensch & Natur

Eine Übersicht der Stellungnahmen und Positionen im Landesverband Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Eine Übersicht der Stellungnahmen der Kreisgruppe Stormarn nach Datum finden Sie hier.