Kreisgruppe Stormarn

BUND Pflanzenmarkt vor dem Schloss Reinbek

Bereits seit 1998 veranstaltet die BUND Ortsgruppe Reinbek/Wentorf, im Frühling und im Herbst, an einem Sonntag von 10 bis 14 Uhr, den Pflanzenmarkt vor dem Schloss Reinbek. Das genaue Datum finden Sie immer rechtzeitig hier auf der Website unter Termine. Bitte sichern Sie sich frühzeitig einen Platz für Ihren Stand. Falls sich für Sie allein kein Stand lohnen sollte, organisieren Sie doch einen Gemeinschaftsstand mit Freunden, Nachbarn usw.

Wir verzichten weiterhin auf eine Standgebühr, bitten aber die AusstellerInnen um eine Kuchenspende. Beim Stand des BUND vor der Schlosshofmauer gibt es Kaffee und Kuchen sowie wertvolle Informationen zu den Themen FÖJ, Naturwerkstatt Reinbek, Kindergruppe, Amphibienrettung und anderen Projekten.

Folgende Regeln müssen beachtet werden:

  • Es sind nur private Anbieter zugelassen!
  • ACHTUNG: Mit dem Aufbau der Stände darf erst ab 9 Uhr begonnen werden!
  • Jeder Anbieter darf seinen Stand höchstens 3 Meter breit aufstellen. Bitte beachten Sie die zugelassen Höchstbreite mit Rücksicht auf die anderen Anbieter!
  • Die Feuerwehrzufahrten sind unbedingt freizuhalten!
  • Autos und Anhänger dürfen in der Allee, in der Schlosshofkehre und neben den Ständen nicht geparkt werden!
  • Der Platz vor der Schlosshofmauer ist für den BUND reserviert!
  • Keine Standgebühr, um Spenden wird gebeten.

Eindrücke vom Reinbeker Pflanzenmarkt am 8. Mai 2022

BUND vor dem Reinbeker Schloss

Nachdem die Pflanzenmärkte der BUND-Ortsgruppe Reinbek/Wentorf in den vergangenen beiden Jahren coronabedingt ausfallen mussten, durften am 8. Mai bei strahlendem Sonnenschein vor dem Reinbeker Schloss endlich wieder die Schätze aus dem eigenen Garten von privat an privat getauscht werden, echt klimafreundlich und nachhaltig: aus der Region – für die Region! Besonders gefragt waren in diesem Jahr Wildstauden, um damit vor der eigenen Haustür geeignete Lebensräume für Insekten zu schaffen und die Artenvielfalt im Staudenbeet oder auf dem Balkon zu fördern. Wer sich in der Pflanzenwelt noch nicht so genau auskannte, bekam Tipps am BUND-Infostand.

Für die kleinen Naturfreunde hatte der BUND ein kleines Frühlingsquiz am Glücksrad vorbereitet: für drei erkannte Vogelarten durften sich die Kinder Preise aussuchen. Am Vogelstand konnte man auch unterschiedliche Nester mit Vogeleiern den jeweiligen Vogelarten zuordnen oder Vogelzwitschern erraten.

Anstelle einer Standgebühr hatten die Pflanzenanbieter reichlich Kuchen gespendet. Bei dem großen Besucherandrang war allerdings das Kuchenbuffet schon gegen Mittag so gut wie leergefegt.

Wir danken allen Teilnehmern für den regen Pflanzentausch, für die zahlreichen gedanklichen Anregungen und die leckeren Kuchenspenden, und wir freuen uns schon auf den nächsten Pflanzenmarkt am 9. Oktober 2022.

Kontakt

Marlitt Quistorf


E-Mail schreiben

nächster Pflanzenmarkt: 9. Oktober 2022