Kreisgruppe Stormarn

Tag der naturnahen Gärten am 26.5.24 in Ahrensburg

26. Mai 2024 | Schmetterlinge, Wildbienen, Lebensräume, Naturschutz, Umweltgifte

Inspiriert durch den internationalen Tag der Biodiversität öffnen naturnahe Privatgärten in Ahrensburg am 26.Mai ihre Pforten für interessierte Gartenfreund:innen. Diesmal mit gratis Gartenberatung!

Naturnaher Garten Naturnahe Gartengestaltung (Foto: Stadt Bad Saulgau)

Pro Jahrzehnt gehen uns 34 Prozent der Insekten verloren, sagen aktuelle Studien. Ohne Insekten keine Vögel, kein Obst, kein Saatgut. Früher waren sie oft lästig, heute wissen wir: Sie sind für uns überlebenswichtig. Damit Insekten leben können, brauchen sie natürlich blühende Gärten und Unterschlupf. Anlässlich des internationalen Tags der Biodiversität am 22.5.  wollen wir Sie motivieren, den eigenen privaten Gärten möglichst naturnah zu gestalten, damit Wildbienen und andere Insekten darin ein Zuhause haben. Und wir wollen zeigen, wie naturnahe Gärten in Ahrensburg aussehen. Darum laden wir, diesmal eine Woche vorher, am Sonntag, den 26.Mai zum Aktionstag ein.


Gartenberatung zu verschenken

Wer möchte seinen Garten in einen naturnahen Garten verwandeln und würde sich dazu gerne beraten lassen? Der Ahrensburger Veranstalterverbund von BUND, Imkerverein, Kleingärtnerverein, Bienen -Lehr- und Schaugarten und Ev. Kirchengemeinde verschenkt eine Beratung durch Verena Pfeffer „Pfeffer Naturgarten“. Bedingung: Die Beratung findet am 26. 5. 2024 von 12 - 13.30 Uhr stattfindet und ist für Interessierte offen. Bitten melden Sie sich unter 016093735080 oder ahrensburg@bund-stormarn.de. Finden sich mehrere InteressentInnen, losen wir.

Unser Plakat wird Ihnen den Weg weisen. Es wartet auf Sie Gartenbesichtigung, Gespräch, eine Informationsbroschüre und Pflanzen zum Mitnehmen.


Ablauf und Adressen

Offene Gärten und Pforten von 11 Uhr bis 14 Uhr

  • Kleingartenanlage Wulfsdorfer Weg, Parz.86
  • Kleingartenanlage Wulfsdorfer Weg, Parz.33
  • Schimmelmannstraße 84 (bitte keine Hunde)
  • Jungborn 17
  • Reeesenbüttler Redder 40
  • Ahornweg 35

Offene Gärten und Pforten von 13 Uhr bis 16 Uhr

  • Buchenweg 20
  • Am Tiergarten 4b
  • Kleingartenanlage Mühlenredder, Friedensallee 66, Parz. 23
  • Waldemar-Bonsels-Weg 73

Offene Gärten und Pforten von 14 Uhr bis 16 Uhr

  • Parkallee 46 (bitte keine Hunde)

*** Adressen werden nach der Veranstaltung anonymisiert


Begleitprogramm

Sonntag, 19. Mai

  • 14 - 17 Uhr, Öffnung des Bienen-Lehr-und Schaugartens Ahrensburg e.V., Bagatelle 2

Sonntag, 26. Mai

  • 9:30 Uhr: Gottesdienst: Dreieiniger Gott als Gärtner, St.Johanniskirche, Rudolf-Kinau-Strasse 19
  • 12:30 Uhr: Öffentliche Naturgartenplanung mit Verena Pfeffer-Thompson, Schimmelmannstraße 84
  • 14-15 Uhr: Vortrag über Wildbienen, Kleingärtnerverein Wulfsdorfer Weg (Nähe Bredenbeker Teich)
  • 15-16 Uhr: Vortrag über Honigbienen, Kleingärtnerverein Wulfsdorfer Weg (Nähe Bredenbeker Teich)

Außerdem

  • InBienA Insektenblühwiesen: Zwischen Schloßkirche und Schloss
  • Projekte zur biologischen Vielfalt des BUND:
  • Sandarium für Wildbienen: Am Kattensteert/Kreuzung Theodor-Storm-Stieg
  • Benjeshecke am Buchenweg/ Regenrückhaltebecken
  • Heimische Sträucher : Erlenhof zwischen AWO-Kita und Aue

Weitere Aktionen und Terminempfehlungen finden Sie in unserem BUND Ortgruppen-Kalender. Bitte bleiben Sie interessiert!

Wir – Gärtnerinnen und Gärtner und ein Team aus BUND, Kleingärtnerverein Ahrensburg e.V., Imkerverein Ahrensburg e.V. und Ev.-Luth. Kirchengemeinde - freuen uns auf Sie!


Verantwortlich und Kontakt

Ursula Sieg, Tel. 0160-93735080
Plakat zum Download und zur Verteilung


Tipps

BUND Gärten in SH: https://www.bund-sh.de/bund-gaerten/

Zur Übersicht