Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Stormarn

Umwelt schützen. Natur bewahren.

Die BUND-Ortsgruppe Reinbek/Wentorf

Wir wollen nicht nur reden, sondern aktiv werden. In der BUND-Ortsgruppe Reinbek/Wentorf sind derzeit rund 15 Mitglieder ehrenamtlich aktiv. Damit sind wir nicht alleine, in Schleswig-Holstein unterstützen rund 10.000 Menschen den BUND. Wir engagieren uns vor Ort dort, wo es wichtig ist. Wir pflegen den Baumlehrpfad Krähenwald, organisieren den Reinbeker Pflanzenmarkt, helfen Amphibien auf ihrer Wanderung und engagieren uns in vielfältigen Projekten. Wir haben Spaß in unserer Kindergruppe. Und wir mischen uns in politische Entscheidungen ein.

Der BUND engagiert sich für den Erhalt der Biodiversität, den Schutz des Klimas und die Rechte der VerbraucherInnen vor Ort und weltweit, so beispielsweise für Ökologische Landwirtschaft, gesunde Lebensmittel, Klimaschutz, regenerative Energien, den Schutz bedrohter Arten, Waldschutz, Wasserschutz, Verbraucherschutz und Umweltbildung.

Unsere Aktivitäten

  • Reinbeker Pflanzenmarkt, jedes Jahr im Frühjahr und im Herbst am Reinbeker Schloss
  • Amphibienschutz – Aufstellen von Schutzzäunen beim Start der Amphibienwanderung
  • Erhalt alter Obstbaumsorten im Apfelweg Neuschönningstedt; Baumlehrpfad im Reinbeker Krähenwald
  • Bille und Billetal - Informationen zum und Exkursionen im Naturschutzgebiet Billetal
  • BUND-Kindergruppe im Wilden Garten (C-Haus, Schulstraße 15, 21465 Reinbek)
  • Naturwerkstatt Reinbek – Umwelterziehung für Schulen und Kitas
  • Betreuung des FÖJ (Freiwilliges Ökologisches Jahr)
  • Informationen zu Themen aus dem Bereich Natur und Umwelt, die uns bewegen, mit dem BUND-Umweltbrief.  Die Umweltbriefe erscheinen alle zwei Wochen als Rubrik im Reinbeker
  • Stellungnahmen zu Bauvorhaben und Eingriffen in den Naturhaushalt
  • Organisation von Vorträgen und Exkursionen zur Umweltbildung und Umweltthemen vor Ort, seit 2019 auch in Kooperation mit der VHS Sachsenwald
  • Mitarbeit beim Runden Tisch »Gemeinsam für Natur« des Reinbeker Umweltamtes zusammen mit mit der Klimaschutzinitiative Sachsenwald
  • Mitarbeit im Umwelt- und Verkehrsausschuss der Stadt Reinbek zur Vorbereitung von Beschlüssen für die Stadtverordnetenversammlung
  • Beteiligung an landes- und bundesweiten Aktionen des BUND
  • Monatliche Treffen der Ortsgruppe, offen für alle Bürger und Interessierte

Kontakt & Infos

BUND-Ortsgruppe Reinbek/Wentorf

c/o C-Haus (Courvoisierhaus)
Schulstr. 15 21465 Reinbek E-Mail schreiben Tel.: 040 7132550 (Jochen Bloch)

Treffen

Wir treffen uns jeden zweiten Montag im Monat um 19.30 Uhr im C-Haus (ausgenommen Feiertage und Sommerferien).

Spendenkonto

BUND-Ortsgruppe Reinbek/Wentorf

IBAN  DE45213522400020009280
BIC     NOLADE21HOL

Ihre Mitgliedsbeiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar.

Satzung

Welche Ziele verfolgen wir? Zu welchem Zweck? Wie arbeiten wir? Das und vieles mehr regelt die Satzung der BUND-Ortsgruppe Reinbek/Wentorf.

BUND-Bestellkorb