Kreisgruppe Stormarn

Naturführung mit dem "Extrem-Botaniker" Jürgen Feder

Exkursion | Flüsse & Gewässer, Naturschutz

Mit Jürgen Feder im Billetal

Seine Bücher sind Bestseller, sein Fachwissen umwerfend und seine Begeisterung ansteckend. In Talk-Shows und in Vorträgen wirbt er mit Leidenschaft um Aufmerksamkeit für eine Pflanzenvielfalt, die wir gerade zerstören. Am 15. Mai geht Extrembotaniker Jürgen Feder mit der VHS dorthin, wo er am liebsten ist - raus in die Natur.

Auf der Exkursion im Billetal finden wir unbekannte und bekannte Pflanzen, manche schön, andere als Unkraut verschrien. Zu jeder fällt Jürgen Feder eine Geschichte ein. Selbst Zuschauer ohne eigenen "grünen Daumen" fesselt er im Handumdrehen und vermittelt auf leicht verständliche Art und Weise auch Laien sein Fachwissen. Und das alles mit einem unnachahmlichen Wortwitz.

Jürgen Feder ist begeisterter Naturforscher, absolvierte nach dem Abitur eine Ausbildung zum Landschaftsgärtner und studierte Landespflege. Er war als selbständiger Landespfleger und Chef-Pflanzenkartierer mit Schwerpunkt der Pflanzen-, Tier- und Biotoptypen tätig. Außerdem plante und pflegte er Naturschutzgebiete.

Gebühr: 26,60 Euro

Anmeldung in der VHS und unter www.vhs-sachsenwald.de

Treffpunkt: Reinbek, Gut Schönau, Schönauer Weg

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

15. Mai 2021

Enddatum:

15. Mai 2021

Uhrzeit:

11.10 bis 14.10 Uhr

Ort:

Billetal bei Gut Schönau

Bundesland:

Schleswig-Holstein

Veranstalter:

VHS Sachsenwald Reinbek/Wentorf in Kooperation mit der BUND-Ortsgruppe Reinbek/Wentorf